Die „glorreichen“ 7 vertreten den STP bei den Norddeutschen Meisterschaften

Nach über 2 Jahren „Coronapause“ war es am Wochenende endlich wieder so weit für einen der Saisonhöhepunkte. In prickelnder Wettkampfatmosphäre fanden im Hannoverschen Stadionbad die Norddeutschen Meisterschaften auf der 50 m Bahn statt. Vertreten waren die besten Schwimmer (-innen) aus den 8 Nordbundesländern. 7 STP Athleten (-innen) erreichten Sage und Schreibe 28 Qualifikationszeiten auf den Einzelstrecken und sicherten sich trotz der verschärften Startzeiten einen Platz unter den Besten ihrer jeweiligen Disziplin. Vor mehreren Hundert Zuschauern war den jungen STP Sportlern die leichte Nervosität auf großer Bühne anzumerken. Am coolsten, die Jüngste. Maike Gottenströter (2009), die sich für 8 Disziplinen qualifiziert hatte, selektierte 7 Parade Strecken. Mit neuer persönlicher Bestzeit und einem kraftvollen Rennen gewann sie einen viel umjubelten 3. Platz über 200 m Rücken. Bei diesen insgesamt 7 Starts verbesserte sie mehrere weitere Zeiten und belegte durchweg Top 10 Platzierungen.

Fiona Saalbach (2005), 5 Starts, schwamm über 50m Rücken hauchdünn an einer Medaille vorbei und wurde undankbare 4. Auch hier kamen noch 2 weitere Platzierungen unter den ersten 10 dazu.

Mia Ziesenis war bei ihren Starts 2 x unter den Top Ten mit einem 5. und einem 7. Platz und Lenny Hannes Brinkmann erzielte den 6. in 100 m Brust und den 5. in 50 m Brust. Alle 7 mit Jessica und Joyce Metzger sowie Hanna Wissel erreichten durch die Bank weg Zeiten in der Nähe ihrer persönlichen Bestzeiten oder sogar darunter. Die harte Trainingsarbeit im PAB hat sich ausgezahlt, sagte Chefcoach Martin Bölck nach dem 3- tägigen Wettkampf. So viele Schwimmer unter den „Besten im Norden" zeigen, wir sind auf dem richtigen Weg!

Ready for NDM, Countdown läuft für 7 STP Schwimmer

Noch 2 Tage, dann geht es los...NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN !!!

Es haben sich qualifiziert:

Mia Ziesenis, Hanna Wissel, Lenny Hannes Brinkmann, Fiona Saalbach, Joyce Metzger, Jessica Metzger und Maike Gottenströter!

Der Verein wünscht allen Startern VIEL ERFOLG!!!

Hannah und Nela sind am Start

Am vergangenen Wochenende fanden die Landesjahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2012-2010 inklusive des SMK (schwimmerischen Mehrkampf) in Hannover statt.

Das STP- Team wurde hier von Hannah Weiß (2010) und Nela Gerecke (2011) vertreten.

Corona bedingt sind diese beiden Jahrgänge bei den meisten Vereinen eher dünn besetzt, so dass es ein sehr entspannter und vergleichsweise ruhiger Wettkampf war.

Für beide Mädels waren es die ersten Landesmeisterschaften und dementsprechend war die Aufregung groß.

Hannah, die sich insgesamt für 9 Strecken qualifiziert hatte und für 7 gemeldet wurde, konnte krankheitsbedingt aber erst am Sonntag in das Geschehen eingreifen.

Und das glückte ihr mit Bravour…In der Gesamtwertung konnte sie sich einen hervorragenden 8. Platz in 200m Lagen sichern. Bonus hierbei , dass sie sich mit dieser Zeit auch für den norddeutschen Schwimmerischen Mehrkampf Im Juni qualifiziert haben dürfte.

Auch die nächsten beiden Starts liefen trotz Handikap sehr gut. In 100m Freistil konnte sie sich den 5. und in 50 Rücken den 7. Platz sichern. In ihrer Paradedisziplin 100m Brust erreichte Hannah sogar einen Podestplatz und wurde in der Gesamtwertung 3.

Für Nela lief es nicht weniger schlecht. Obwohl sie letztes Jahr nach den Herbstferien überhaupt erst mit dem Schwimmsport angefangen hatte, gelang es ihr so früh, sich zumindest für die 100m Brust zu qualifizieren.

Auf dieser Strecke erreichte sie in der Gesamtwertung einen hervorragenden 11. Platz und verbesserte ihre Bestzeit damit um knapp 4s.

Beide Trainer sind mehr als zufrieden über die Leistungen der beiden und freuen sich auf die zukünftigen Wettkämpfe von ihnen.